Startseite

Hier einige Betrachtungen, die zur Grundidee meines ultraleichten Helikopters „b-700“ mit hydorelastischer Kopfkippsteuerung führten.


Konventionelle Helikopter, auch die der Ultraleichtklasse, sind echte Profigeräte, die sehr teuer in der Anschaffung und Unterhaltung sind.
Weiter wird ein hoher Ausbildungsgrad, der weit über dem eines „Flächen-Piloten“ liegt, von dem Bedienpersonal abverlangt. Die Ausbildung, die kostenintensiv ist, lässt sich aus Sicherheitsgründen leider nicht „abspecken“.
Dies sind Gründe, die den Helikopter somit in der Ultra­leicht­klas­se-Szene noch zum Exotendasein verbannen.


Mein Youtube-Konto